Schlagzeilen

einbruch handyshop

EBELSBACH

Erneuter Einbruch in Ebelsbacher Handyladen

Zwei Unbekannte sind in der Nacht zum Freitag zum wiederholten Mal in einen Handyladen in Ebelsbach eingebrochen und haben nach jetzigem Erkenntnisstand mehrere Mobiltelefone entwendet.

ELTMANN

Auf dem Weg zum fairen Handel

Zum Auftakt seiner Sitzung am Mittwoch traf sich der gesamte Eltmanner Stadtrat mit Bürgermeister Michel Ziegler im Weltladen Eltmann.

HASSFURT

Auszeichnung für Werner Pudell

Zum feierlichen Abschluss der Internationalen Gartenausstellung (IGA) Berlin haben das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMLE) und der Zentralverband Gartenbau die höchsten Auszeichnungen ...

ZELL

Das neue Tierheim - Eine tierisch gute Lösung

„Heute ist ein großer Tag für den Landkreis Haßberge und seine 26 Städte, Märkte und Gemeinden“, äußerte sich Landrat Wilhelm Schneider erfreut bei der Eröffnung des neuen Tierheims in Zell am ...

KNETZGAU

Krieg, Terror, Flucht und Vertreibung

Krieg, Terror, Flucht und Vertreibung gehörten in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts fast zur Tagesordnung. 70 Jahre Frieden in Deutschland waren in den letzten Jahrhunderten nahezu ausgeschlossen.

OBERTHERES (EE)

Christine Hahn macht als Vorsitzende weiter

Mit der Jahreshauptversammlung des Gesangvereins Obertheres endete das Vereinsjahr, in dem viele Auftritte und Aktivitäten des Chores zu verzeichnen waren.

Lokalsport

TURNEN

Gekonnte Tänze, Sprünge und Salti

Am vergangenen Wochenende veranstaltete der TV 1886 Sand in der Sport- und Kulturhalle seine Turnschau. In der sehr gut besuchten Veranstaltung konnte Renate Hartmann neben den Honoratioren auch die ...

FUTSAL

Fünf Termine für den Budenzauber

Kreisspielleiter Gottfried Bindrim hat der Heimatzeitung die Gruppeneinteilung für die Vorturniere in Sachen Futsal-Hallenkreismeisterschaft mitgeteilt.

KAMPFSPORT

Der Jüngste war der Größte

Fünf Kampfsportler der Extreme Arts Academy Haßfurt waren beim „World Cup“ in Bregenz in der Österreich am Start.

Regionale Fotos

    Brennpunkte

    Trier (dpa)

    Student nach Amokdrohung an Uni Trier festgenommen

    Wegen einer Amokdrohung an der Universität Trier hat die Polizei einen Studenten festgenommen. Er stehe im Verdacht, über soziale Netzwerke einen Amoklauf angekündigt zu haben.

    Berlin (dpa)

    SPD: Wir arbeiten konstruktiv an Ausweg mit

    Die SPD hat nach dem Gespräch von Parteichef Martin Schulz mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier Bereitschaft zur Lösung der Regierungskrise signalisiert.